GCJZ Kassel siteheader

Gesellschaft CJZ Kassel e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kassel e.V.
Kölnische Straße 183
34119 Kassel

Fon  0561 / 9200 949 54
Fax. 0561 / 9200 949 59

E-Mail info@cjz-kassel.de
Homepage www.cjz-kassel.de

Kressmann Taylor: Adressat Unbekannt

Lesung mit Heidi de Vries und Ellen Weisgerber

08. Februar 2018


Evangelisches Forum - 19.30 Uhr
Lutherplatz, Kassel


Das "Meisterwerk einer aufs Äußerste verknappten Erzählkunst" (FAZ), „Adressat unbekannt“, der große literarische Erfolg von Kathrine Kressmann Taylor, ist ein Roman von beklemmender Aktualität. Gestaltet als Briefwechsel zwischen einem Deutschen und einem amerikanischen Juden in den Monaten um Hitlers Machtübernahme, schildert er die tragische Entwicklung einer Freundschaft und die Geschichte einer bitterbösen Rache. "Ich habe nie auf weniger Seiten ein größeres Drama gelesen", schreibt Elke Heidenreich in ihrem Nachwort. "Diese Geschichte ist meisterhaft, sie ist mit unübertrefflicher Spannung gebaut, in irritierender Kürze, kein Wort zu viel, keines fehlt ... Nie wurde das zersetzende Gift des Nationalsozialismus eindringlicher beschrieben. Adressat unbekannt sollte Schullektüre werden." (Elke Heidenreich)

Musik: n.n. (Musikakademie Kassel)

Eintritt: 8 Euro / 6 Euro

In Kooperation mit: Evangelisches Forum, Stadtbibliothek Kassel